Datenschutzerklärung

für die Ärzte Online Sprechstunde (https://aeos.at.)

Sammlung personenbezogenen Daten und Begründung

Kontaktaufnahme

Wenn Sie über Kontaktformular oder Buchung einer Live Demo mit uns Kontakt aufnehmen speichern wir die von Ihnen bereitgestellten Kontaktdaten zum Zweck der Kommunikation bzw. Durchführung der Live Demo. Weiters sammeln wir die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Cookies

Es werden nur die technisch nötigen Cookies zur Steuerung der Sitzung verwendet. Diese verfallen nach Ende der Sitzung, spätestens beinm Schließen des Browsers.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Folgende eingebettete Inhalte werden auf unserer Webseite angezeigt:

  • Buchung einer Beratung: diese wird von webcamconsult.com bereitgestellt. Dort werden die für die Buchung und Verrechnung benötigten Daten gesammelt.
  • Externe Links: Die Links sind Teil unserer Webseite, auf den Inhalt des Linkziels haben wir keinen Einfluss. Zur Unterstreichung dieser Tatsache werden externe Links immer in neuen Tabs geöffnet.

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Analysedienste

Wir verzichten bewusst auf den Einsatz von Analysediensten.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Die von Ihnen bereitgestellten Kontaktdaten teilen wir mit dem jeweils von Ihnen konsultierten Arzt.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Die von Ihnen bereitgestellten Kontaktdaten heben wir ein Jahr nach dem letzten Kontakt auf. Falls wir in die Verrechnung der Leistungen involviert sind gilt die Verpflichtunggemäß § 212 UGB (Unternehmergesetzbuch) § 212.
(1) Der Unternehmer hat seine Bücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse samt den Lageberichten, Konzernabschlüsse samt den Konzernlageberichten, empfangene Geschäftsbriefe, Abschriften der abgesendeten Geschäftsbriefe und Belege für Buchungen in den von ihm gemäß § 190 zu führenden Büchern (Buchungsbelege) sieben Jahre lang geordnet aufzubewahren; darüber hinaus noch solange, als sie für ein anhängiges gerichtliches oder behördliches Verfahren, in dem der Unternehmer Parteistellung hat, von Bedeutung sind.
(2) Die Frist läuft vom Schluß des Kalenderjahrs an, für das die letzte Bucheintragung vorgenommen, das Inventar aufgestellt, die Eröffnungsbilanz und der Jahresabschluß festgestellt, der Konzernabschluß aufgestellt oder der Geschäftsbrief empfangen oder abgesendet worden ist.]
, die Unterlagen sieben Jahre nach Ablauf des Geschäftsjahres aufzubewahren.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft„…das Recht zu erfahren, ob ein Verantwortlicher (also wir) Daten zu seiner Person verarbeitet…“, Berichtigung„…das Recht, von dem Verantwortlichen (also von uns) die Berichtigung ihn betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen…“, LöschungSiehe dazu https://www.dsb.gv.at/rechte-der-betroffenen und Einschränkung der VerarbeitungDas Verbot, die Daten für bestimmte Zwecke zu verwenden.

Weitere Informationen

Der Betreiber dieser Webseite, also der Verantwortliche im Sinne der DSGVO, ist

McWeb.at Corporation & Co KG
Liesingbachstraße 192/A/1
1100 Wien
Telefon: +43 676 7104410
Fax: +43 1 804 8053 8053
Mail: office@aeos.at

Ihre Anfrage zum Datenschutz richten Sie bitte an office@aeos.at.

Wie wir Ihre Daten schützen

Wir haben zeitgemäße technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Korrektheit der Daten zu sichern.